Panikattacken was tun Taube_weiß.png

Wie wirken SSRIs

Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) sind eine der häufigsten Wirkstoffe, welche zur Behandlung von Depressionen und Angststörungen eingesetzt werden. In diesem Artikel tauchen wir in die Welt der SSRI ein, welche Vorteile bringen sie uns und Gefahren gehen mit ihnen einher?

Wir wirken SSRI

Was sind SSRIs überhaupt?

SSRI sind eine Medikamentenklasse, welche sehr häufig zur Behandlung von Depressionen und Angstzuständen verschrieben wird. Zu ihnen gehören bekannte Medikamente wie Citalopram, Fluoxetin und Sertralin.

Die American Psychiatric Association (APA)1 stellt fest in einer Untersuchung fest, dass SSRIs wegen ihrer Wirksamkeit und ihres relativ milden Nebenwirkungsprofils im Vergleich zu älteren Antidepressiva bevorzugt werden sollte.

Die Wissenschaft hinter SSRIs

SSRI wirken, indem sie den Serotoninspiegel im Gehirn erhöhen. Serotonin, ein Neurotransmitter, ist für die Stimmungsregulierung, den Schlaf und den Appetit unerlässlich. Indem sie die Wiederaufnahme von Serotonin hemmen, verbessern SSRI die neuronale Kommunikation und damit die Stimmung und die Angstsymptome. Dieser Mechanismus wird in einer Studie des National Institute of Mental Health ausführlich beschrieben, in der die Rolle des Serotonins in den Nervenbahnen hervorgehoben wird.

Wirksamkeit und Nutzen von SSRIs

Klinische Belege unterstreichen die Wirksamkeit von SSRIs. Die Meta-Analyse der Zeitschrift The Lancet aus dem Jahr 20183 ergab eine deutliche Verbesserung der depressiven Symptome bei SSRI-Anwendern. Neben Depressionen sind SSRI auch bei der Behandlung von Zwangsstörungen, Panikstörungen und sozialen Angststörungen wirksam, wie Untersuchungen im Journal of the American Medical Association4 zeigen.

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Trotz ihrer Vorteile können SSRIs Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schlaflosigkeit und sexuelle Funktionsstörungen haben. Das Journal of Clinical Psychiatry5 (2019) äußert sich besorgt über die übermäßige Verschreibung von SSRI und mögliche Langzeitwirkungen wie emotionale Abstumpfung. Noch kritischer ist, dass die langfristige Einnahme von SSRI mit einem erhöhten Risiko für Knochenbrüche in Verbindung gebracht wird, wie im British Journal of Clinical Pharmacology6 berichtet wurde.

Sicherheit und Überlegungen zum Patienten

Bei der Verschreibung von SSRIs sind patientenspezifische Faktoren von entscheidender Bedeutung. Selbstmorde unter Jugendlichen, die SSRI mit einem Warnhinweis (Black Box) der FDA einnehmen7. In einem im American Family Physician veröffentlichten Bericht wird darauf hingewiesen, dass bei Bevölkerungsgruppen wie schwangeren Müttern und Personen mit chronischen Krankheiten in der Regel besondere Vorsicht geboten ist.

Die andauernde Debatte über SSRIs

Die Wirksamkeit und Sicherheit der Langzeitanwendung von SSRIs ist umstritten. Kritiker behaupten, ihr Nutzen werde überschätzt, während die mit dem Absetzen verbundenen Gefahren unterschätzt würden. In einer BMJ-Studie schlägt der Autor vor, dass die Patienten umfassendere Anweisungen über die Einnahme von SSRI erhalten sollten.

Beste Bücher gegen Angststörungen:

Panikattacken und andere Angststörungen loswerden

Buch Panikattacken Loswerden

Aus unserer Sicht besser als andere Ratgeber, da es klare Strategien gibt, welche einfach umgesetzt werden können und wirklich helfen.

Weg mit der Panik (inkl. 21-Sekunden-Methode)

Buch Weg mit der Panik

Die 21-Sekunden-Methode um aus jeder Angst- und Paniksituation die Stressgefühle kontrolliert zu Entlassen und langfristig zu Entspannen

Disclaimer

Im Artikel können sogenannte „Affiliate Links“ vorkommen. Falls du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich eine geringfügige Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Artikel und Themen

Vitamin D_Tabletten

10 Heilmittel, die tatsächlich helfen

Yoga, Vitamin D, Meditation, Magnesium? Wir haben 10 Mittel gefunden, welche tatsächlich gegen Panikattacken helfen…

Was sind Panikattacken?

Panikattacken loswerden - Ein Betroffenenbericht

Wie fühlen sich Panikattacken an, was ist Depersonalisierung und welche Wege aus der Angst gibt es? Bericht eines Betroffenen…

Vitamin D Kapseln Bild

Vitamin D und Angststörungen

Können Angststörungen durch Vitamin D-Mangel ausgelöst werden? Die Mehrheit der aktuellen Studien hat dazu eine Antwort… 

Panikattacken loswerden

Panikattacken-Symptome den ganzen tag

Dauern die Panikattacken-Symptome mehrere Stunden oder Tage an, ist dies oft der Übergang zur Generalisierten Angststörung…

Panikattacken Anzeichen

Was sind Panikattacken eigentich?

Panikattacken ändern das Leben schlagartig. Doch was sind Panikattacken und wie gefährlich sind sie?

Pflanzliche Mittel

Welches Vitamin D ist das beste?

Vitamin D-Mangel gilt nachweislich als möglicher Auslöser für Panikattacken. Wir haben den Vitamin D-Market analysiert und getestet…

pocket watch 3156771 1280

Panikattacken was soll ich tun?

Hier geht es zur Startseite, auf welcher du eine Übersicht unserer Artikel und Beiträge sowie den Notfall-Zettel bei Panikattacken findest. 

Panikattacken Symptome den ganzen Tag

Panikattacken Ursachen und Auslöser

Panikattacken-Ursachen und die 5 häufigsten Auslöser. In diesem Artikel erfährst du, wodurch Panikattacken meistens ausgelöst werden.

Was tun bei Panikattacken nachts

Was tun bei Panikattacken nachts?

Was tun bei Panikattacken nachts? Wenn das Schlafen zur Qual wird, muss rasch gehandelt werden. Hier finden Sie Wege für einen tollen Schlaf.

© Copyright Daniel Schalk (2023)