Panikattacken was tun Taube_weiß.png

Kann Eisenmangel Panikattacken auslösen?

Neben Vitamin D, Magnesium und Johanniskraut ist Eisenmangel eines der am häufigsten empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel bei Angststörungen und Panikattacken. Ich habe mir genau angeschaut, ob Eisenmangel wirklich Angst auslösen kann.

Eisenmangel Panikattacken

Wie Eisenmangel zustande kommen kann

Eisenmangel entsteht, wenn dein Körper über einen längeren Zustand mehr Eisen verbraucht als er bekommt. Es gibt viele Gründe, wie das passieren kann. 

Entweder dadurch, dass dem Körper zu wenig eisenreichen Lebensmitteln zugeführt werden oder wenn der Körper Schwierigkeiten hat, das Eisen, das man isst, aufzunehmen. Manchmal kann der Körper aufgrund von bestimmten Krankheiten oder Zuständen (Beispiel Schwangerschaft oder die Pille) mehr Eisen und Vitamine benötigen als sonst. Und selbst chronischer Stress kann zu einem Eisenmangel führen.

Eisen: Mindestwert bei Erwachsenen & Mangel

Aber wie viel Eisen sollte man als Erwachsener grundsätzlich zuführen?

eisenbedarf_statistik

Mangel trotz ausreichender Zufuhr

Eisenmangel kann aber leider auch trotz ausreichender Zufuhr entstehen und teilweise schwerwiegende Symptome verursachen, selbst wenn du nicht anämisch (medizinisch unterversorgt) bist.

Du könntest also normale Blutwerte haben und trotzdem Symptome eines Eisenmangels zeigen. Das liegt daran, dass Eisen in vielen verschiedenen Prozessen in deinem Körper eine Rolle spielt, nicht nur in der Bildung von roten Blutkörperchen.

In der nachfolgenden Grafik siehst du, welche körperlichen Prozesse einen gesunden Eisenbedarf benötigen um optimal zu funktionieren:

Eisenmangel auswirkungen

Und hier kommt der wirklich interessante Teil:

Eisenmangel kann auch schwerwiegende, oft unerklärte Symptome bei deiner psychischen Gesundheit verursachen, auch wenn das Blutbild beim Arzt an und für sich normal ist. 

Mehr dazu weiter unter im Kapitel Eisenmangel und Panikattacken. 

Personengruppen mit erhöhtem Eisenbedarf

Warum Schwangere mehr Eisen benötigen

Während der Schwangerschaft steigt der Eisenbedarf deutlich an. Das liegt daran, dass das Blutvolumen der Mutter um fast 50% zunimmt, um das wachsende Baby zu versorgen. Außerdem benötigt das Baby selbst Eisen, um sein eigenes Blut und seine Organe zu bilden. 

Eine ausreichende Eisenzufuhr während der Schwangerschaft ist daher entscheidend für die Gesundheit von Mutter und Kind. Ein Eisenmangel während der Schwangerschaft kann zu Komplikationen wie Frühgeburt und niedrigem Geburtsgewicht führen.

Wer leidet am häufigsten unter Eisenmangel?

Eisenmangel ist weltweit die häufigste Form der Mangelernährung, am häufigsten leiden folgende Personengruppen darunter:

  • Frauen im gebärfähigen Alter: Frauen, die menstruieren, verlieren jeden Monat Eisen durch die Menstruation. Dies kann zu einem Eisenmangel führen, insbesondere wenn die Menstruation stark oder lang ist. (Hier kann auch das prämenstruelle Syndrom (PMS) eine wichtige Rolle spielen.

  • Schwangere: Wie bereits erwähnt, haben Schwangere einen erhöhten Eisenbedarf. Wenn dieser Bedarf nicht gedeckt wird, kann es zu einem Eisenmangel kommen.

  • Kinder: Kinder haben einen hohen Eisenbedarf, da sie schnell wachsen. Ein Eisenmangel bei Kindern kann das Wachstum hemmen und die geistige Entwicklung beeinträchtigen.

  • Vegetarier und Veganer: Da Eisen aus pflanzlichen Quellen nicht so gut aufgenommen wird wie Eisen aus tierischen Quellen, haben Vegetarier und Veganer ein höheres Risiko für Eisenmangel.

  • Menschen mit bestimmten Gesundheitszuständen:
    Menschen mit bestimmten Gesundheitszuständen, wie z.B. Zöliakie oder Morbus Crohn, haben ein höheres Risiko für Eisenmangel, da diese Zustände die Eisenaufnahme im Darm beeinträchtigen können.

Kann Eisenmangel Panikattacken auslösen?

Auslöser von Krankheiten

Die Rolle von Eisen im Körper

Wie bei den Auswirkungen von Eisenmangel dargestellt, ist Eisen ist ein wesentliches Element für unsere Gesundheit, da es an fast allen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, einschließlich Sauerstofftransport, DNA-Synthese und Elektronentransport. 

Besonders relevant in diesem Zusammenhang ist, dass Eisen an der Produktion von Serotonin beteiligt ist, einem Neurotransmitter, der unsere Stimmung reguliert. Fehlt dem Körper Eisen, kann ein Mangel des Botenstoffs Serotonin entstehen, was eine Panikattacke oder Angststörung auslösen kann. 

Ist diese Verbindung wissenschaftlich nachgewiesen?

Es gibt mehrere Studien, die einen Zusammenhang zwischen Eisenmangel und Panikattacken belegen. Eine Studie von Yasuhito Mikawa, et al. (Link zur Studie)  hat gezeigt, dass Menschen mit Eisenmangel ein höheres Risiko für Panikattacken haben. 

Eine weitere Studie von Kim et al. aus dem Jahr 2012 hat gezeigt, dass ein Mangel an Serotonin, das durch Eisenmangel beeinflusst wird, zu Angstzuständen und Panikattacken führen kann.

Eisenzufuhr erhöhen – Beindruckende Studien-Ergebnisse

Nun zu den guten Nachrichten. Bereits mehrere umfangreiche Studien mit Betroffenen von Angststörungen und Panikattacken haben gezeigt, dass die Erhöhung der Eisenzufuhr tatsächlich zu enormen Verbesserungen bei Panikattacken geführt hat. 

Eine Studie von Mikami et al. (2022) [Zur Studie] hat bewiesen, dass Kinder und Jugendliche, die unter Hypoferritinämie (niedrige Ferritinspiegel im Blut) litten, nach der Einnahme von Eisensupplementen eine deutliche Verbesserung ihrer Symptome zeigten. 

Und weitere eine Studie von Lee et al. (2020) hat gezeigt, dass Patienten mit Eisenmangel, die Eisen-Nahrungsergänzungsmittel einnahmen, ein deutlich geringeres Risiko für psychiatrische Störungen, einschließlich Angststörungen, hatten. Das ist ziemlich beeindruckend und gibt mir als Betroffener Zuversicht. 

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Was tun bei Verdacht auf Eisenmangel als Auslöser für Panikattacken

Schritt 1: Symptome erkennen
Eisenmangel kann sich als heimlicher Dieb in dein Leben schleichen. Wenn du dich häufig fühlst, also ob du einen Marathon gelaufen wärst, obwohl du nur eine Treppe hochgestiegen bist, kann es am Eisen liegen. Du hast Schwierigkeiten, dich zu konzentrieren, und findest dich plötzlich dabei, wie du ein starkes Verlangen nach Eiswürfeln hast – ja, das sind tatsächlich Anzeichen eines Eisenmangels! Und wenn du zusätzlich Panikattacken hast, könnte Eisenmangel die Ursache deiner Beschwerden sein.

Schritt 2: Arzt aufsuchen
Wenn du den Verdacht hast, dass du einen Eisenmangel hast, ist es Zeit, deinen Arzt aufzusuchen. Er oder sie kann einen Bluttest durchführen, um deinen Eisenspiegel zu überprüfen.

Schritt 3: Blutbild verstehen
Ein normales Blutbild bedeutet nicht unbedingt, dass du keinen Eisenmangel hast!
Es ist, als ob du versuchst, ein Buch zu lesen, aber einige Seiten fehlen. Eisenmangel kann auch ohne Anämie auftreten, was bedeutet, dass du genug rote Blutkörperchen hast, aber diese nicht genug Eisen enthalten.

Schritt 4: Ferritinkonzentration überprüfen
Die Ferritinkonzentration ist ein zentraler Wert in deinem Eisentest, welcher dir wichtige Informationen gibt, ob nicht ein Eisenmangel vorhanden ist. Ein Wert unter 30 μg/L kann auf einen Eisenmangel hinweisen

Wichtig ist jedoch zu wissen, dass die Ferritinkonzentration kann auch bei Entzündungen im Körper erhöht sein, daher ist es wichtig, das gesamte klinische Bild zu betrachten und wirklich im Detail mit dem Arzt zu besprechen.

Schritt 5: Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen
Wenn dein Ferritinwert unter 30 μg/L liegt, könntest du in Betracht ziehen, ein Eisenpräparat einzunehmen. Aber bevor du das tust, sprich mit deinem Arzt. Er oder sie kann dir eine gute Empfehlung zur richtigen Menge geben.

Wichtig: Bedenklicher Eisenwert
Ein Ferritinwert unter 30 μg/L kann auf einen Eisenmangel hinweisen und sollte mit dem Arzt besprochen werden. Bei Werten unter 10 μg/L ist es besonders wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, da dies auf einen schweren Eisenmangel hinweisen kann.

Eisenbedarf mit Lebensmitteln natürlich erhöhen 

Foto eisenhaltige Lebensmittel

Eisen ist ein wichtiger Nährstoff, der in vielen Lebensmitteln vorkommt. Hier sind einige Lebensmittel, die besonders reich an Eisen sind, zusammen mit ihrem Eisengehalt pro Portion:

Hülsenfrüchte Hülsenfrüchte, einschließlich Bohnen, Erbsen und Linsen, sind großartige Eisenquellen. Hier sind einige Sorten, die besonders reich an Eisen sind:

  • Linsen: 6,6 mg pro Tasse (198 g)
  • Kichererbsen: 4,7 mg pro Tasse (164 g)
  • Kidneybohnen: 3,9 mg pro Tasse (177 g)

Nüsse und Samen Nüsse und Samen sind ebenfalls reich an Eisen. Hier sind einige Sorten, die besonders viel Eisen enthalten:

  • Kürbiskerne: 6,6 mg pro Unze (28 g)
  • Sesamsamen: 5,2 mg pro Unze (28 g)
  • Cashewnüsse: 2,1 mg pro Unze (28 g)

Gemüse Einige Gemüsesorten sind ebenfalls reich an Eisen. Hier sind einige Beispiele:

  • Gekochter Spinat: 6,4 mg pro Tasse (180 g)
  • Gekochte rote Beete: 1,8 mg pro Tasse (170 g)
  • Gekochte Kartoffeln: 1,9 mg pro mittelgroße Kartoffel (173 g)

Früchte Obwohl Früchte nicht die erste Wahl sind, wenn es darum geht, den Eisengehalt in der Ernährung zu erhöhen, enthalten einige Früchte überraschend viel Eisen. Hier sind einige Beispiele:

  • Oliven: 3,3 mg pro 100 g
  • Maulbeeren: 1,8 mg pro Tasse (140 g)
  • Trockenpflaumen: 0,9 mg pro vier Stück (66 g)

Vollkornprodukte Vollkornprodukte sind eine weitere gute Quelle für Eisen. Hier sind einige Beispiele:

  • Amaranth: 5,2 mg pro Tasse (246 g)
  • Quinoa: 2,8 mg pro Tasse (185 g)
  • Haferflocken: 3,4 mg pro Tasse (234 g)

Es ist wichtig zu beachten, dass der Körper Eisen aus pflanzlichen Quellen nicht so gut aufnimmt wie Eisen aus tierischen Quellen. Daher ist es hilfreich, eisenreiche pflanzliche Lebensmittel zusammen mit Lebensmitteln zu essen, die Vitamin C enthalten, da Vitamin C die Eisenaufnahme verbessert.

Zusammenfassung – Das Wichtigste in Kürze

Eisenmangel entsteht, wenn der Körper mehr Eisen verbraucht, als er bekommt, aufgrund von unzureichender Zufuhr oder Problemen bei der Aufnahme. Sogar bei normalen Blutwerten können Eisenmangelsymptome auftreten, da Eisen in verschiedenen Körperfunktionen eine Rolle spielt. 

Besonders interessant ist die Verbindung zwischen Eisen und Serotonin, einem Stimmungsregulator im Gehirn. Studien haben gezeigt, dass Eisenmangel das Risiko für Panikattacken erhöhen kann.

Personen mit erhöhtem Eisenbedarf sind schwangere Frauen, Kinder, Vegetarier, Veganer und Menschen mit bestimmten Gesundheitszuständen wie Zöliakie. 

Die Eisenzufuhr kann durch eisenreiche Lebensmittel erhöht werden, darunter Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen, Gemüse, Früchte und Vollkornprodukte. Wichtig ist, Lebensmittel mit Vitamin C zu kombinieren, da es die Eisenaufnahme verbessert. 

Die untersuchten Studien zeigen, dass ein Eisenmangel tatsächlich Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben kann.

Beste Bücher gegen Angststörungen:

Panikattacken und andere Angststörungen loswerden

Buch Panikattacken Loswerden

Aus unserer Sicht besser als andere Ratgeber, da es klare Strategien gibt, welche einfach umgesetzt werden können und wirklich helfen.

Weg mit der Panik (inkl. 21-Sekunden-Methode)

Buch Weg mit der Panik

Die 21-Sekunden-Methode um aus jeder Angst- und Paniksituation die Stressgefühle kontrolliert zu Entlassen und langfristig zu Entspannen

Disclaimer

Im Artikel können sogenannte „Affiliate Links“ vorkommen. Falls du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich eine geringfügige Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Artikel und Themen

Vitamin D_Tabletten

10 Heilmittel, die tatsächlich helfen

Yoga, Vitamin D, Meditation, Magnesium? Wir haben 10 Mittel gefunden, welche tatsächlich gegen Panikattacken helfen…

Was sind Panikattacken?

Panikattacken loswerden - Ein Betroffenenbericht

Wie fühlen sich Panikattacken an, was ist Depersonalisierung und welche Wege aus der Angst gibt es? Bericht eines Betroffenen…

Vitamin D Kapseln Bild

Vitamin D und Angststörungen

Können Angststörungen durch Vitamin D-Mangel ausgelöst werden? Die Mehrheit der aktuellen Studien hat dazu eine Antwort… 

Panikattacken loswerden

Panikattacken-Symptome den ganzen tag

Dauern die Panikattacken-Symptome mehrere Stunden oder Tage an, ist dies oft der Übergang zur Generalisierten Angststörung…

Panikattacken Anzeichen

Was sind Panikattacken eigentich?

Panikattacken ändern das Leben schlagartig. Doch was sind Panikattacken und wie gefährlich sind sie?

Pflanzliche Mittel

Welches Vitamin D ist das beste?

Vitamin D-Mangel gilt nachweislich als möglicher Auslöser für Panikattacken. Wir haben den Vitamin D-Market analysiert und getestet…

pocket watch 3156771 1280

Panikattacken was soll ich tun?

Hier geht es zur Startseite, auf welcher du eine Übersicht unserer Artikel und Beiträge sowie den Notfall-Zettel bei Panikattacken findest. 

Panikattacken Symptome den ganzen Tag

Panikattacken Ursachen und Auslöser

Panikattacken-Ursachen und die 5 häufigsten Auslöser. In diesem Artikel erfährst du, wodurch Panikattacken meistens ausgelöst werden.

Was tun bei Panikattacken nachts

Was tun bei Panikattacken nachts?

Was tun bei Panikattacken nachts? Wenn das Schlafen zur Qual wird, muss rasch gehandelt werden. Hier finden Sie Wege für einen tollen Schlaf.

© Copyright Daniel Schalk (2023)

Add Your Heading Text Here

Hero Heading

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Your security matters.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

security metrics

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

security support

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

data security

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

security safety

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Maximize your security

+ 0
secured companies
+ 0
server corrections
+ 0
eliminated threats
+ 0
eliminated hardware

Hacking anything to secure everything.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

lower cost of ownership

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.

big enough to serve you, small enough to know you

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.

Hacking anything to secure everything.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Maximize your security

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Video abspielen

Frequently Asked Questions

Security strategies for your business

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna.

starting plan

$ 50
per month

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore.

lower cost of ownership

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

recomended

Advanced plan

$ 50
per month

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna.

monthly reporting

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

lower cost of ownership

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.